Reichsadler 1889 - 1918 - trans klein
Schriftzug

Anschreiben an die Besatzer 17. April 2020

Werte Exzellenzen,

zu Beginn sprechen wir erst einmal unseren Dank aus, daß die kriminellen Machenschaften des Deep State mit seinem Kinder-, und Menschenhandel jetzt beendet werden. Um diese Kinder wird das Deutsche Reich sich kümmern um ein menschenwürdiges Leben diesen Kindern zu geben. Kinder stehen unter dem Schutz des Deutschen Reichs.

Wir betrachten diesen derzeitigen Vorgang der Bereinigung nicht als Erlösung durch einen neuen Messias und auch nicht zum Zwang in eine neue Diktatur. Nur die ganze Wahrheit bringt die Erlösung. Wir leben in einem NWO Modell, wobei ein Verein UN-Lizenzen verteilt, wozu es keine einzige Berechtigung gibt. Was ist das Ganze wert? Absolut nichts. Wer kann schon aus einer Firma Politik für die ganze Welt machen ohne dafür privat zu haften? Nur in der Wahrheit kann der Mensch handeln und nicht mit neuen Programmen der Versklavung. Gott ist der Einzige der darüber entscheiden kann. Alle Verträge mit den Besatzern sind im
Oktober 2017 gekündigt. Worauf berufen sich die Präsidenten der Besatzerländer jetzt?

Daß es die nächste und letzte Teilung Polens geben wird, nach der Polen in Europa für immer aufhören wird zu existieren steht fest. Polen ist Preußen und gehört zum Deutsche Reich. Die Hälfte der Ukraine gehört zu Rußland und die andere Hälfte dem Deutschen Reich. Parteien wird es im Deutschen Reich nicht mehr geben. Politik ist nicht vom Volk. Das Deutsche Reich wird auch nicht der UN beitreten, da die UN der Verband der Kriegsgegner des Deutschen Reichs ist. Ein König der Welt wird nicht gebraucht, denn die Welt gehört unserem Schöpfer.

Die einmalige Chance in der Menschheitsgeschichte besteht jetzt darin das jetzt bestehende System ein für alle Mal zu beenden. Ein menschenverachtendes, korruptes und ausbeuterisches System, welches alleine den Eliten und seinen Erfüllungsgehilfen (Politikern) dient ist jetzt gegeben. Die Voraussetzung für einen Neustart ist als erstes die Elite zu entmachten und unter anderem alle pädophilen Politiker, Richter, Staatsanwälte, Banker, Beamte, CIO`s Bürgermeister. zu entfernen und Ihrer gerechten Strafe zu zuführen und dann Staaten zu installieren, die ausschließlich den Menschen dienen und nicht einer machtgeilen Politikerkaste.

Egal woran Sie glauben, mögen Sie Agnostiker, Christ, Buddhist, Moslem oder Atheist sein. Es ist vollkommen gleichgültig woran Sie glauben. Am Ende des Lebens steht immer der Tod. Wenn Sie also auf jeden Fall sterben werden, dann haben Sie die Wahl: Möchten Sie, regiert von einer satanischen Elite, die Sie in der Sklaverei hält auf Ihren Tod warten? Oder möchten Sie lieber in Freiheit und Frieden leben und dafür einstehen und kämpfen, auch wenn es Sie das Leben kostet?

Es sind alles Fiktionen, wo kein einziger Mensch zugestimmt hat. Jeder Handelnde ist in dem Modell Geschäftsführer ohne Auftrag, nach ILO Verfassung unterworfen ohne jede Zustimmung. Solch ein fiktives Bild wollen Sie alle doch hoffentlich nicht weiter betreiben. Das ist der Bruch des Völkerrechts im ganz großen Stil. Wollen sich die Besatzer an Völkerrecht halten oder nicht?

Die Besatzer, Ihre Vorgänger, haben die Bundesrepublik Deutschland 1990 am 17.07. aufgelöst. Danach wurde das gesamte Bundesrecht gelöscht und Reichsrecht wieder in Kraft gesetzt. Da ist die Frage doch erlaubt, wo waren die Besatzer bei der Anwendung nichtiger Gesetze? Das Grundgesetz haben auch die Besatzer geschrieben und die Einhaltung wurde bis heute vernachlässigt. Werte Präsidenten, erklären Sie doch öffentlich, wie Firmen Vereinigte Staaten, Frankreich, England, China und Rußland sich eine Bereinigung des hier stattgefundenen Völkermords denken?

Firmen beschlagnahmen hier einen Staat im wiederholten Fall, ohne einen einzigen Vertrag mit dem Deutschen Reich zu besitzen und dann kommt man plötzlich daher und spielen Kriegsrecht als großer Helfer.  Das können Firmen eindeutig nicht. Wo nehmen Sie diese Befugnisse her, ein freies souveränes deutsches Volk als Firma erneut zu besetzen? SHAEF wurde gekündigt und Vertragsrecht ist einzuhalten, genau wie das Völkerrecht. Die Bundesrepublik ist im Jahr 2018 genau wie die EU bereits insolvent abgewickelt. Sie haben begonnen ihre Firmeneintragungen zu löschen, oder meinen Sie alle wir wissen das nicht? Was soll das Ganze werden?

In der Rechtsnachfolge des verstorbenen Reichskanzlers Dr. Wolfgang Gerhart Günther Ebel, ernannt von den Vereinigten Staaten, seit 08.05.1985 Arbeitsaufnahme der kommissarischen Reichsregierung durch US- Order, 08.06.1990 – Bestätigung der Westalliierten – Der Besatzungszustand gilt fort – BGBl. 1068 und 21.12.2006 genehmigte Bekanntmachung der neuen Deutschen Reichsverfassung, haben wir den Staat Deutsches Reich aufgebaut, völkerrechtlich völlig korrekt. 2015 wurde geänderte Reichsgesetze proklamiert. Der Bundesstaat Preußen wurde am 15.09.2019 proklamiert und dadurch das Deutsche Reich wieder handlungsfähig gestellt. Es bedarf also keiner weiteren Einmischung in die Belange des Deutschen Reich, was ein Staatenbund ist. Wir übernehmen ab sofort den Aufbau der Struktur des gesamten Reichsgebiets. Es kann nicht der Ernst der Besatzer sein, eine Regierung erst zu legitimieren und dann das Ganze zu ignorieren. Dazu erwarten wir eine Stellungnahme.

Das Deutsche Reich wurde auch nie beschlagnahmt, so steht es im SHAEF Gesetz und ist auch nach Völkerrecht nicht möglich. Die Grundlage für die Vier-Mächte-Verantwortung wurden bis heute nicht eingehalten. Was nützt ein Besatzungsrecht, was ohne Kontrolle seit Beginn gebrochen wurde. In der sogenannten "Berliner Erklärung" vom 5. Juni 1945 übernehmen die vier Siegermächte offiziell die Regierungsgewalt im besiegten Deutschen Reich, was allein durch die HLKO schon ausgeschlossen ist. Außerdem haben die Besatzer das Deutsche Reich in Deutschland umbenannt, Es betrifft das Deutsche Reich also nicht.

Da heißt es im Artikel 1 HLKO. Die Vertragsmächte werden ihren Landheeren Verhaltungsmaßregeln geben, welche der dem vorliegenden Abkommen beigefügten Ordnung der Gesetze und Gebräuche des Landkriegs entsprechen. Nur wurden diese Verwaltungsregeln nicht eingehalten, ohne jede Reaktion seitens der Zuständigen Besatzer.

Dazu HLKO Artikel 3. Die Kriegspartei, welche die Bestimmungen der bezeichneten Ordnung verletzen sollte, ist gegebenen Falles zum Schadensersatze verpflichtet. Sie ist für alle Handlungen verantwortlich, die von den zu ihrer bewaffneten Macht gehörenden Personen begangen werden. Da eine Aufsicht komplett fehlt seit Beginn, ist der Artikel 3 jetzt greifend.

Die Deutschen sind abgeschnitten aus dem Vertrag nach HLKO Artikel 7. Die Regierung, in deren Gewalt sich die Kriegsgefangenen befinden, hat für ihren Unterhalt zu sorgen. In Ermangelung einer besonderen Verständigung zwischen den Kriegführenden sind die Kriegsgefangenen in Beziehung auf Nahrung, Unterkunft und Kleidung auf demselben Fuße zu behandeln wie die Truppen der Regierung, die sie gefangen genommen hat. Wo ist denn die Versorgung der Kriegsgefangenen? Wollen die Besatzer Ihren Pflichten nicht nachkommen?

Dem Deutschen Reich wurde kein Krieg erklärt, sondern der Weimarer Republik und auch nur von England, China und Frankreich. Nur das Deutsche Reich hat diesen Krieg auch nicht erklärt. Sie können also nur mit Einwilligung der Reichsregierung im Bereich des Deutschen Reichs sich aufhalten um das von Ihren Vorgängern verursachte Unrecht wegzuräumen. Mehr wird nicht zugelassen. Eine Neuinstallierung der Versklavung des Deutschen Volkes wird nicht zugelassen, da wir freie geistig beseelte Menschen sind. Die importierten Landnehmer sind dabei sofort zu entfernen. Danach ist schnellstmöglich das Gebiet des Deutschen Reichs wieder zu verlassen.

Stattdessen werden Personen wie Leibeigene gehalten unter einer Registrierung im UCC als vermuteter Schuldner und darüber ausgeplündert. An dieser Stelle machen die Vereinigten Staaten keinen guten Eindruck, es hängt ja alles an Washington D.C. Das ist Völkermord in höchster Form und ziemlich billig, Leibeigenschaft weltweit unter Anwendung fiktionaler Gesetze. Da das Deutsche Reich nicht in das vatikanische System gehört und noch nie gehört hat und die deutsche Bevölkerung schon immer frei war, ist hier vorsätzlicher Betrug am Werk. Nach HLKO Artikel 47. Die Plünderung ist ausdrücklich untersagt. Wo bitte sind Ihre Reaktionen? Das derzeit genutzte UCC widerspricht Ihren Handlungen.

HLKO Artikel 50. Keine Strafe in Geld oder anderer Art darf über eine ganze Bevölkerung wegen der Handlungen einzelner verhängt werden, für welche die Bevölkerung nicht als mitverantwortlich angesehen werden kann. Es wird seitens der Besatzer zugesehen, auch wenn dazu ein Strafrecht an die Militärstaatsanwaltschaft erfolgt, wie Ihre Kriegsgefangenen schlimmer wie Leibeigene behandelt werden und daß seit über 100 Jahren. So abartig wie das derzeit in der Bundesrepublik gehandhabt wird unter fehlender Kontrolle Ihrer Zuständigkeiten, ist Völkermord der Tatbestand, der hier in vollen Zügen läuft.

HLKO Artikel 55. Der besetzende Staat hat sich nur als Verwalter und Nutznießer der öffentlichen Gebäude, Liegenschaften, Wälder und landwirtschaftlichen Betriebe zu betrachten, die dem feindlichen Staate gehören und sich in die besetzten Gebiete befinden. Er soll den Bestand dieser Güter erhalten und sie nach den Regeln des Nießbrauchs verwalten. Daß es hier unter Ihrer fehlenden Aufsicht zum Ausverkauf des Deutschen Reichs gekommen ist, unter Beteiligung der Besatzer hier gezielt Amerika und China, unterliegt ebenfalls Ihrer Verantwortung. Alles unter der Lizenzvergabe eines unrechtsfähigen Vereins UN. Man kann wohl kaum Verträge gestalten aus Firmen und Vereinen, die zu einen zum Nachteil von Menschen sind, den Menschen nicht bekannt gegeben werden und zum anderen rigoros nicht eingehalten werden. Das alles funktionierte unter vatikanischen Größenwahn, wo alle Regierungen der Welt beteiligt waren und immer noch sind. Trotz des Zerfalls des Vatikans und Rücktritt des Papstes werden weiter die untergegangenen Verträge gegen Menschen angewandt

Die Besatzer müssen sich in der ganzen Wahrheit an Völkerrecht halten. Es gibt auch keine Kaisernachfolge, da diese durch Entschädigung bereits ausgelaufen ist und durch den Untergang des Vatikans alle Lehen vernichtet worden sind. Der Reichsverweser hat bereits die Rechtsnachfolge nach Völkerrecht und Reichsrecht korrekt angetreten. Auch wird weder eine Jalta Konferenz oder einer Wiener Kongreß gebraucht, da dort der ganze Wahnsinn der Weltkriege entstanden ist und die Vereinigten Staaten wie auch Rußland einen Friedensvertrag mit dem Deutschen Reich besitzen. Es werden freie Menschen, die sich an die echten Gesetze Gottes halten gebraucht und weiter nichts.

Es war die Pflicht der Besatzer das gesamte Lügengerüst der Geschichte abzuräumen. Die Tentakel des Vatikans sind damit auch abgeschlagen. Das Geschäftsmodell NWO der UN und EU ist komplett zusammengebrochen. Eine Weiterführung dieses Unrechtssystems ist daher unmöglich. Vom dem ganzen kriminellen Vertragsbild weltweit ist nichts mehr übrig. Es hat den Anschein, daß niemand das Erkennen will, sonst hätte sich an einem Tag der ganze Status der Welt geändert. Man spielt weiter als gäbe es diesen Zustand nicht.

Werte Präsidenten, es ist Zeit für die ganze Wahrheit. Es bedarf keines Militärischen Auflaufs um eine Schnupfen Corona entgegen zu treten. Kriegsrecht und Besatzung in der Bundesrepublik gibt es angeblich doch nicht. Es wurde aber von den Amerikanern der Reichskanzler Dr. Wolfgang Gerhard Günther Ebel eingesetzt zur Aktivierung des Deutschen Reichs. Er hat seinen Auftrag eingehalten und Strukturen aufgebaut, Gesetze erlassen und das Reichsrecht aktiviert. Seine Rechtsnachfolge wurde bis heute gehalten, trotz fehlendem Schutz durch Ihre Zuständigkeiten. Wie kommt es dann, daß im Hintergrund ganz anders gehandelt wird? Wir haben den souveränen Staat Deutsches Reich und vertreten diesen auch. Wir haben Bodenrechte, eine Abstammung und sind freie Menschen mit Geist, Seele und freien Willen, auch frei vom Kartellsystem gesteuert aus Washington D.C..

Dieses Abbild was hier sichtbar wird, zeigt den Weg einer Einweltregierung, die absolut abgelehnt ist. Keine einzige Firma und deren Präsidenten sind weltweit in der Lage, Maßnahme gegen den Willen der Menschen einzusetzen. Um es klar zu definieren, leitet der Präsident Donald Trump jetzt die Firma White House und da ist der Wirkungsraum bis an die Haustür. Gleiches gilt bei allen anderen Präsidenten. Dazu hat kein einziger Präsident die Möglichkeit weltweit wirkende Verträge zu schließen. Diese gelten alle nur für die vertragschließenden Parteien und nicht einmal für die Bevölkerung. Das unterliegt alles dem Nürnberger Codex.

Einen weiteren Judenplan brauchen wir auch nicht. Religionskriege wird es nicht weitergeben. Wir brauchen auch keine Helfer, die im Hintergrund nur Machtgedanken haben. Einen Islam im Deutschen Reich wird es auch nicht geben. Oder gehen die Präsidenten davon aus, daß wir den Schachzug Israel nicht kennen und deren Strippenzieher.

Die Deutschen haben keine Ursünde begangen, nie einen Krieg angezettelt. Die USA haben auch dem Deutschen Reich keinen Krieg erklärt und auch nicht umgedreht. Dann gibt es plötzlich wie aus dem Nichts eine Hauptsiegermacht USA. Geschichtslügen haben dies möglich gemacht. Religionslügen, Klimalügen, es gibt nicht in der Geschichte was nicht gelogen ist. Das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich distanziert sich von allen diesen Unwahrheiten. Daß die Deutschen von den Besatzungsmächten und den von ihnen gesteuerten Medien, zu neurotischen Masochisten erzogen worden sind,  die sich in der Schuld aller Verbrechen der Welt suhlen und am liebsten einem kollektiven Selbstmord hingeben würden ist auch so eine Wahrheit. Das Völkerrechtssubjekt Deutsche Reich ist nur einem rechenschaftspflichtig und das ist Gott.

Gott hat uns die Welt gegeben mit allem Leben darauf und absolut Niemand darf sich über Gott und den freien Willen der Menschen stellen. Die Geschäftsmodelle sind mangels Grundlage alle unter gegangen.

Durch den Untergang des Vatikans ist das gesamte System zusammengefallen. Selbst den Personenkult gibt es nicht mehr. Daß die sogenannten Staaten in Insolvenz handeln gehört auch zu den offenzulegenden Maßnahmen, die notwendig sind. Es werden sogenannte Staatsschulden über die Beleihung von Geburtsurkunden erzeugt, die nur eine Illusion sind. Wahrheit bringt dann die Lösung, wenn die Geburtsurkunden vernichtet sind und endlich die Wahrheit gesprochen wird. Es ist auch so, daß die ILO mit dem Untergang des Vatikans auch mit untergegangen ist. Da dürften alle Politiker und Präsidenten keinen Arbeitsvertrag mehr haben.

Infolge dessen ist die Treasury, die nicht zu den USA gehört, gemeinsam mit der IRS zu schließen. Sie ist ja im Eigentum von königlichen Familien, die es durch den gleichen Vorgang auch nicht mehr gibt. Wir gehen davon aus, daß die Vereinigten Staaten sich ein eigenes Finanzministerium leisten können, wenn sie zu einem Staat geworden sind mit lebenden geistig und beseelten Bundesstaatsbürgern. Ansonsten gibt es keine einzige Möglichkeit Ihre Länder wieder zu Staaten nach Völkerrecht zu formieren. Dies trifft auch für Rußland und China zu.

Wahrheit muß sein, sonst läuft die Geschichte wieder in eine falsche Richtung. Steuern einzuziehen ohne jedes Gesetz ist Betrug an der Menschheit, eine reine Kriegsfinanzierung und wenn man das derzeitige Verdienstsystem der Treasury ansieht erkennt man genau, daß eine Elite sich Geld einverleibt, was ihnen nicht gehört, ohne nur einen Menschen darüber aufzuklären, wie der Betrug funktioniert. Wer normal denkt, weiß genau, daß aus Firmen kein einziges Gesetz herausgegeben werden kann und schon gar nicht, was weltweit wirkt.

Wir werden als heimlich ernannte Gläubiger des Systems nicht mehr zulassen, daß insolvente Firmen die sich Staaten nennen an den Kollateralkonten der Menschen sich bedienen. Damit ist endgültig Schluß. Die daran hängenden Renditegewinne werden nicht mehr an die Bundesrepublik ausgezahlt. Dafür haben die Besatzer Sorge zu tragen, daß bis zum Erlöschen des Treasury Systems diese Gelder auf einem Konto für das Deutsche Reich gesammelt werden.

Das gesamte Obligationssystem mit sogenannten Urteilen, Geburtsurkunden, Forderungen an der Börse gehört sofort vernichtet. Wer die Freiheit der Menschen will, muß auch beweisen, daß er sich in der Wahrheit befindet. Alles andere ist eine Kriegslist. Auch wird es Banknoten im Deutschen Reich geben und kein Helikoptergeld. So lange wir immer noch unsere Sozialversicherungskonten an der Börse sehen, wird nicht die Wahrheit gesprochen. Es läuft immer noch nach dem alten Programm des Deep States und der Vermarktung jeglicher Aktenzeichen und Urkundenummern an der Börse.

Die Behauptung, daß man jetzt plötzlich ein Mensch ist hält nicht stand. PERSON (lat.) übersetzt = Maske/Rolle/Larve. Jeder der eine Maske trägt, ist eine PERSON = Leiche. Jeder der keine Maske trägt, ist ein Mensch = lebend und mit einer Seele und einen freien Willen. Wer unbedingt meint, daß er eine Maske braucht und keine bekommt, der kann sich seinen Personalausweis vor der Nase halten. Personalausweis = Leiche. Es macht nicht puff und das Spiel ist weg. Das ist eine Lüge. Die Börsenvorgänge laufen immer noch. Das Spiel ist also nicht vorbei. Das ist eine riesengroße Unwahrheit. Auch gibt es in keinem einzigen Land, Gesetze oder Verträge, die für Menschen gelten.

Alle Urteile, Sozialversicherungen, Rentenversicherungen und alles andere werden immer noch an der Börse gehandelt. Kein einziger Mensch hat seine Werte zurückerhalten. Selbst wenn der Mensch seinen Status erkannt hat und dies proklamiert, reagiert Ihr Finanzminister Steven Terner Mnuchin nicht. Alle diese Scheingesetze werden rigoros nicht eingehalten. Die Staatsbürger des Deutschen Reichs sind alle nicht in das System eingeordnet und daher auch umgehend zu löschen. Das gilt für das gesamte Reichsgebiet. Selbst die Veröffentlichungen des Vatikan Motu Proprio 2011 und 2013 wurden einfach ignoriert. Es hat aber Niemand auf der Welt seit 2013 eine Immunität und absolut jeder haftet privat für sein tun.

Es wird zukünftig kein einziges Gesetz geben, was uns je wieder an die Vereinigten Staaten bindet oder an Weltorganistionen, so wie es jetzt der Fall ist. Wie kann es sein, daß ein Gesundheitssystem an einen satanistischen Code U.S.C. 666 gebunden ist und dies weltweit? Das ist ab sofort im Deutschen Reich untersagt. Der Bundesstaat Preußen ist proklamiert und das Deutsche Reich ist ohne Vatikan und ohne Zugehörigkeit zu allen diesen Weltorganisationen, die nichts weiter wie Firmen und Vereine sind. Es ist frei und braucht auf kein einziges Programm einzugehen. Wir sind souverän und freie Menschen, beseelt und mit einem freien Verstand. Wenn die Besatzer es ernst meinen und sich an Völkerrecht halten, dann verschwinden alle diese kriminellen Organisationen sofort. Wir brauchen auch kein neues Banksterparadies. Geld ist Satan und das ist immer der Untergang.

Da es zurzeit nur Firmen mit ihren Präsidenten gibt, ist erst einmal der Status eines Staats herbei zu führen nach Völkerrecht. Im Handelsrecht bedarf es keiner Unterhaltung. Die Bürger auch Ihrer Länder brauchen alle einen Nachweis der Abstammung und müssen lebend gemeldet sein, damit der Größenwahn des Vatikans mit seinem Lügengerüst, der Personenkult und seine Untereinheiten NGO Firmen unterbrochen ist. Gesetze für Menschen haben auch die Präsidenten der Besatzer nicht. Das ist ungöttlich und ein schweres Verbrechen gegen die Menschheit. Die absolute und ganze Wahrheit ist angesagt

Das Deutsche Reich läßt sich nicht mehr in die Irre führen. Wir brauchen keine Weltorganisationen, wir brauchen auch keine kleinen Sahnestücke wie Angebote von Geld, die wieder in eine Versklavung führen. Das Lockprogramm heiß Gesara und Nesara, die neue Art der Versklavung. Es entspricht nicht den realen Werten, die vom Menschen erschaffen werden. Wir brauchen keine Wahlen, keine Politik, da dies nur Täuschungsmanöver sind. Es gehört in das Programm der Gedankenkontrolle. Wir brauchen auch keine Verfassungen. Eine weitere neue Weltorganisation ist seitens des Deutschen Reichs abgelehnt. Weitere Pandemie Übungen sind abzubrechen und ab sofort untersagt.

Die UNO ist sofort zu schließen mit allen seinen Unterunternehmen wegen der Verbreitung von Pädophilie und Massenmord Programmen. Alle sogenannten Verträge sind von Beginn an ungültig. Gleiches gilt für den Verein EU. Das Besatzungsecht wurde vom Deutschen Reich im Oktober 2017 gekündigt und kann daher auch nicht mehr angewandt werden, genau wie das Programm Asyl. Bisher hat nicht ein Besatzer eingegriffen und dem deutschen Volk geholfen. Warum eigentlich nicht?

Diese Asylprogramme wurden gegenüber der UN seitens des Deutschen Reichs im Dezember 2015 bereits gekündigt. Es handelt sich ja um unseriöse Verträge, die es im Deutschen Reichs nicht gibt und die auch im Reichsgebiet nicht gelten.  Eine Aufsicht ist bis dahin seitens der Besatzer, hier gezielt die Westmächte, nicht erfolgt und daher sind Sie alle in der Schadenersatzpflicht für das Unrechtssystem Bundesrepublik/Österreich. Ausreden gibt es dafür nicht. Das sind alles sichtbare Fakten. Ihr Einsatz ist jetzt umgehend wichtig. Stellen Sie das Reichsgebiet wieder her.

Zu beachten ist bei der Prüfung, daß alle Vertragspartner jeglicher Verträge Angestellte der Crown sind und daher nicht ein Vertrag gültig ist, da alle Unterzeichnenden eine Partei vertreten. Dies betrifft alle Präsidenten, alle Richter und Juristen, alle Firmenvertreter und alle sogenannten Bankenvorstände weltweit. Zum Jahre 1864, vor 150 Jahren, war das Vermögen der Welt bereits in den Händen des jüdischen privaten Zentralbankenkartells konzentriert. Der westliche Imperialismus aus der Notwendigkeit der jüdischen Bänker und ihrer nichtjüdischen Verbündeten heraus entstand, das Geld, welches sie aus dem Nichts schaffen können (auf Grund ihrer Kontrolle von Krediten), in reelles Vermögen umzuwandeln (das heißt Besitz der Welt).

Wir sind gerne behilflich den Präsidenten zu erklären, daß es keine Kredite gibt und was die Gründe dafür sind. Sie stammen aus dem derzeitigen Kartellsystem und es scheinen die Bankenvorstände Ihnen nicht erklärt zu haben, daß Kredite das größte Betrugssystem der Vorstände der Banken sind. Banken können keine Verluste erleiden, da es nur Buchungszentralen sind. Aus welchem Grund sollte man diese privaten Banken retten? Einfach schließen und ausbuchen, mehr ist nicht notwendig. Jeder Mensch besitzt hingegen unbeschränkte Bonität.

Alle Könige, Herzöge usw. wurden von der Kirche eingesetzt und bekamen ihre Staatsgebiete als Lehen von der Kirche. Im Grunde genommen sind es nicht mehr wie Verwalter für die Kirche. Dafür mußten sie natürlich auch Treue und Ergebenheit schwören, abtrünnige wurden dann von den Kirchentreuen angegriffen und mußten sich der Kirche unterwerfen oder aber sie wurden entsorgt. Schon damals hat die Kirche zum Schutz ihres Eigentums ein perfektes System in einer Fiktion erschaffen. Der Adel ist jetzt ohne jedes Lehen und damit untergegangen. Alle gekauften Titel sind damit hinfällig. Da kann doch Niemand je wieder Kaiser werden. Auch das Geschäftsmodell ist ausgestorben.

Wir leben nun schon fast hundert Jahre im Zustande eines permanenten Staatsstreiches. Seit 1871 lebt die USA in einem permanenten Putsch durch die Geschäftswerdung der Welt. Eine falsche Identität wird den Menschen vorgegaukelt. Die Jahreszahl 1871 verweist auf das Jahr, in dem der District of Columbia durch den District of Columbia Organic Act in seiner gegenwärtigen Form eingerichtet wurde. Das Kapitol mitsamt dem fruchtbaren Land steht seit 1871 unter Wasser. Seit 1871 herrscht Seerecht, die Admiralität. Das Siegel des District of Columbia zeigt eine Personifizierung der Göttin Justitia, die einen Kranz an einer Statue des ersten US-Präsidenten George Washington ablegt. Seit der Zeit gibt es auch kein staatliches Recht, sondern Seerecht weltweit. Das ist wieder eine Wahrheit. Kann man das einfach ausblenden und so tun als sei die Situation nicht so?

Man sollte sich nicht wundern über das Gebaren der UNO. UN, UNO, UNHCR, UNICEF, aber auch die WHO, WTO, IWF und viele andere Organisationen gehören zur Rockefeller-Foundation. Nahrungsmittel-Industrie und viele Lobbys gehören ebenfalls dazu. Alle Organisationen, EU, Nato, WHO, Unicef, Unhcr, UN usw. unterstehen den Khazaren- Mafiosis und handeln nur in deren Interesse. Nur die Banken gehören bis auf wenige Ausnahmen einem anderen Kartell, den Rothschilds. Die UNO wurde von David Rockefeller Junior gegründet auf dem Grundstück, wo vorher die UNO war ein Schlachthof wurde gesponsert von Rockefeller. Die UNO ist nicht nur eine Tötungsindustrie, sie treibt auch aktiven Pädophilie und Menschenhandel. Das alles muß komplett beseitigt werden. Auch einen Umzug braucht es nicht.

Nach Artikel 2 Ziff. 4 der Charta der Vereinten Nationen vom 26. Juni 1945 ist jede gegen die territoriale Unversehrtheit eines Staates gerichtete Androhung oder Anwendung von Gewalt verboten. Daraus folgt das grundsätzliche völkerrechtliche Verbot von Okkupation und Annexion, mithin ein allgemeines Annexionsverbot. Annexionen gegen den Willen der Bevölkerung stehen im Konflikt mit diesem Recht. Das allgemeine Gewaltverbot der Charta der Vereinten Nationen von 1945, das daraus folgende Annexionsverbot, sowie das im IV. Genfer Abkommen von 1949 kodifizierte Besatzungsrecht bedeuten ein Debellations- und Annexionsverbot. Und wieder ist ein Geschäftsmodell gefallen. Wo haben die Besatzer das Recht hergenommen, die deutschen Völker zu versklaven und ihren Willen aufzudrücken? Welches Recht findet hier überhaupt Anwendung? Wer stellt sich über Gott und will bestimmen, wie die Völker zu leben haben?

1940 - 1945 erfolgen in diversen Geheimtreffen der Naziführer auch die weiteren Vorbereitungen zum Ausbau des 3. Reiches zum 4. Reich über die späteren Projekte *Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und daraus der Europäischen Union (EU). Dabei wurde auch eine neue Strategie einer Fortsetzung des 2. Weltkrieges mit anderen Mitteln erarbeitet, unter anderem über einen globalen Wirtschaftskrieg mit regionalen bewaffneten Konflikten („Kalter Krieg“g) mit dem Ziel eines römischen Weltreiches. (Neue Welt Ordnung der Faschisten) Damit ist der Gründungstermin der EU bereits als Lüge aufgeflogen. Es ist gut, daß diese EU zerfallen ist.

Nach allgemeinem Völkerrecht könnte das Deutsche Reich und auch Preußen am 08.05.1945 erloschen sein, sofern eine sogenannte Debellatio vorliegen würde. Das ist nach allgemeinem Völkerrecht dann der Fall, wenn eine politische Macht durch eine andere militärische Macht den Staat „Deutsches Reich“g und auch „Preußen“  vollkommen besiegt hätte. Das aber war nicht der Fall, wie sich völkerrechtlich eindeutig aus der „Erklärung in Anbetracht der Niederlage Deutschlands und der Übernahme der obersten Gewalt des Staates durch die Regierung des Vereinigten Königreiches von Großbritannien, der Vereinigten Staaten von Amerika und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) und die Provisorische Regierung der Französischen Republik”h vom 05.06.1945 (sog. Berliner Erklärung) ergibt. Deutschland konnte nicht kapitulieren, da der Kriegsgegner das Deutsche Reich war. Damit ist die Definition der Besatzer im SHAEF Gesetz Nr. 52 für Germany zum Genickbruch der Verträge geworden. Wenn Besatzer mit ihrer Verwaltung Verträge machen, kann das nicht für das Deutsche Reich gelten. Das Deutsche Reich in den besatzerdiktierten Grenzen von 1937 ist nicht das Deutsche Reich in seinen ursprünglichen Grenzen. Wer darf denn einen Staat umbenennen? Es kann nur der Bundesstaat Preußen das Deutsche Reich als Völkerrechtssubjekt wiederherstellen aber kein einziger Besatzer. Diese Proklamation ist bereits am 15.092019 erfolgt. Die Macht geht vom Volke aus.

1955 wurde das Gebiet des Königreichs Preußen freigegeben. Wie kann es sein daß das Königreich Preußen jetzt plötzlich erneut besetzt ist. Das oberste Gericht Amerika hat festgestellt, daß das Deutsche Reich nicht untergegangen ist. Nach Völkerrecht ist das ein absoluter Bruch des Völkerrechts. Keiner der Besatzer oder ihre Verwalter hat je Krieg gegen das Königreich Preußen geführt. Was soll jetzt die Besetzung?

Nach Nürnberger Codes ist das bisherige Verhalten und die fehlende Kontrolle der Besatzer im Strafrechtsbereich angesiedelt. Jede Person, die ein völkerrechtliches Verbrechen begeht ist dafür strafrechtlich verantwortlich. Damit ist auch jeder Jurist unter dem Nürnberger Codes strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen, zumal diese Juristen alle Mitarbeiter der USA unter Führung von Ryley dem III in Tennessy sind. Gerade diese Berufsgruppen haben einen Eid darauf geschworen, die Menschen zu vernichten. Diese Leute dürfen alle in die USA mitgenommen werden und vor ein Tribunal gestellt werden. Zur Wahrheit gehört auch, daß seit 1938 kein einziges Gericht weltweit im Staatsrecht existiert, außer das Reichsgericht vom Deutschen Reich. Welches Urteil sollte gelten, zumal diese nie unterschrieben sind und aus Firmen gesprochen werden? Es ist ein fiktionales kriminelles Programm.

Die Besatzer haben unter der Militärführung vorübergehend dafür zu sorgen, daß nicht ein Euro an die EU oder an die UN und an die WHO überwiesen werden. Diese Transfair sind sofort zu stoppen. Auch ein ESM hat nicht mehr zu funktionieren, genau wie Überweisungen nach Israel oder Kindergeld und Krankenkassenzugehörigkeiten in aller Herren Länder. Abrechnungen mit der IRS sind zu stoppen für alle Bürger im Reichsgebiet. Ihr Personal ist dafür in der vollen Verantwortung. Da der Euro unter Ihrer Aufsicht sittenwidrig eingeführt wurde, haben Sie auch hier die Verantwortung. Es wird der Euro so lange bleiben, bis das Deutsche Reich seine Banknote herausgibt. Für das kriminelle Programm FED weltweit an alle Banken gebunden werden wir nicht aufkommen.

Das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich ist souverän und unabhängig von diesen ganzen Weltorgansationen, die nur Schaden an den Menschen gebracht haben. 120 Jahre Lügen über eine Kriegsschuld sind damit beendet. Eine völkerrechtlich korrekte Auflösung der Fiktion ist jetzt angezeigt mit kompletter Bereinigung. Das Deutsche Reich bestimmt genau, was umzusetzen ist. Wir lassen uns auch keinen einzigen Menschen vor die Nase setzen, so wie es die Besatzer im Laufe der Geschichte immer wieder getan haben. Wir brauchen die Umsetzung des Morgenthau Plans nicht. Die Wirtschaft im Deutschen Reich wird in neuer Blüte entstehen. Die Besatzerfirmen haben den Willen der Menschen des Deutschen Reichs nicht zu behindern.

Weder der Adel noch irgendein Möchtegern wird das Deutsche Reich führen. Keine Fremdbestimmung mehr. Wir werden mit allen Mitteln verhindern, daß nur ein einziger der heutigen Akteure sich an einer wichtigen Stelle des Deutschen Reichs befindet. Das Spiel wie nach dem zweiten Weltkrieg wird nicht wieder passieren.

Eine weitere Wahrheit dabei ist, daß die Vereinigten Staaten über Washington D.C. als Handlanger für England und daher für den Verursacher Vatikan der ausführende Arm sind. Es wurde Zeit, daß alle diese beteiligten Organisationen zur Verantwortung gezogen werden. Die UNO, die EU, die WHO mit allen Unterorganisationen, der Vatikan mit allen seinen Scheinreligionen, die gesamte Justiz und alle Banken weltweit, sowie sämtliche private Stiftungen, die diesen Mißbrauch erst möglich gemacht haben dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Das Deutsche Reich läßt nie wieder zu, daß eine Weltorganisation sich in die Belange der Deutschen Völker einmischt.

Die falsche Anbetung (Malzeichen offb 14,6) wird heimlich vorbereitet durch die Noahide Laws und geht damit heimlich weiter. Sonntag = Lucifers Tag = falsche Anbetung (Malzeichen des Tieres Offb 14,6 und 13,17), Sabbat = Gottes Tag = wahrer Anbetungstag. Auch dies Sonntagsgesetz kommt für das Deutsche Reich nicht in Betracht. Wir heiligen als gute Christen den Sabbat. Man kannst an alles glauben und alle sind gerettet und wir würden gegen die Noahide Laws verstoßen, wenn wir weiter zum Beisspiel an Gottes 4tem Gebot festhalten, dem Sabbat, weil es jetzt die Heiligung des Sonn(en)-Tages Gesetz wäre. Es wird weiter grauenvoll gelogen. Wer keine persönliche Beziehung zu unserem Erlöser Jesus Christus hat, den Sabbat heiligt und die echten 10 Gebote Gottes einhält wird verlieren, das ist die Wahrheit!

Das Deutsche Reich erwartet eine komplette Entfernung der Besatzerverwaltung Bundesrepublik /Österreich und aller Regierungen im Reichsgebiet mit all seinen Helfershelfern, Stiftungen und Deep State Anhängern. Dazu gehören alle Juristen, Politiker, Bürgermeister und untergeordnete Helfershelfer und Stiftungen, Bankvertreter mit ihren Helfershelfern. Jugendämter und auch die Mediziner. Nicht einer dieser Akteure hat ein Aufenthaltsrecht im Reichsgebiet. Jeder weitere Versuch der Durchsetzung von unlauteren Mitteln, Forderungen ohne Gegenwert, wird als Kriegsverbrechen behandelt. Die Dringlichkeit besteht insbesondere in der vollständigen Beseitigung des Bestands der Bundesrepublik Deutschland und in der beispiellosen Beschränkung fast aller Grundrechte von 83 Millionen Bürgern und der damit drohenden Errichtung eines diktatorischen Polizeistaats. Ihre Söldner Polizei der US-Firma Constellis gehören vor ein Kriegsgericht, da sie die gesamte Bevölkerung nötigen und keine Hoheitsrechte besitzen. Ziehen Sie diese Söldner zurück.

Wir erwarten die zeitnahe Übernahme der Verwaltung im Reichsgebiet durch unsere Bundesstaatsbürger und die Herausgabe der Besitztümer des Deutschen Reichs, einschließlich der Kaiserrrente, Reichsgold und aller Reichskonten, Patente, nebst der Rückgabe aller geplünderten Dinge seit Versailler Vertrag. Allen Akteuren des kriminellen Verbundes Bundesrepublik sind die Konten zu sperren und zur Verwertung und Schadensausgleich dem Deutschen Reich zur Verfügung zu stellen.

Kriegsziel Nummer eins der Alliierten ist die Abschaffung völkischer Exklusivität. Dazu wurde schon im Versailler Vertrag eine neue Staatsangehörigkeit eingeführt. Das steht auch keinem Besatzer zu. Noch deutlicher hat es der amerikanische Anthropologie Professor der Harvard‐]Universität, Earnest A. Hooton, ausgesprochen, als er am 4. Januar 1943 in der New Yorker Zeitung PM unter dem Titel: Sollen wir die Deutschen töten? folgendes vorschlug: Während der Besatzungszeit soll die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht‐]Deutschen, insbesondere von Männern, in den deutschen Staaten gefördert werden. Von Seiten der Besatzer ist über den Sicherheitsrat des Vereins UN kein einziges Votum eingegangen bis zum heutigen Tag

Es wundert uns nicht, daß weltweit ein ungefährlicher Virus benutzt wird um heimlich den Finanzcrash einer künstlichen Welt der Eliten hinter den Kulissen durchzuziehen. Die private Firma FED wurde von einer Privatfirma White House übernommen. Auch hier keine Außenwirkung für die Welt. Es werden großzügig Kredite versprochen, was ein kriminelles Betrugssystem ist. Es ist also weiter hochkriminell, was hier weltweit passiert. Der Mittelstand ist völlig ruiniert. Gott hat solche Vorgehensweisen nicht erlaubt. Da sei doch die Frage erlaubt: Stehen wir alle im richtigen Verhältnis zu Gott? Wer kommt für diese Schäden auf? Es sind alles private Verträge ohne jede Außenwirkung.

Wie kann aus Firmen, keine Staaten, die sich in Insolvenz befinden seit 1933 ein werthaltiges Geldsystem entstehen? Das ist eine Illusion bzw. Fiktion. Aus Schulscheinen kann kein werthaltiges Geld gezaubert werden. Es sind doch alle Regierungen weltweit beteiligt und haben sich die Ausgabe von Geld aus der Hand nehmen lassen. Warum sollten alle Menschen der Welt dafür geradestehen, daß sind doch die Geschädigten.

Sind die umfassenden Einschränkungen demokratischer Grundrechte bei einer Sterberate durch Corona von 0,37% überhaupt gerechtfertigt? Natürlich nicht. Es beruht alles auf einer Lüge, die hier weltweit grassiert. Es gibt keine Entschuldigung dafür, da alle Regierungen mitgespielt haben. Es sind alles nur Firmen unter privater Haftung. Oder wollen Sie ernsthaft hier den Morgenthau Plan durchziehen.

Es gibt bis heute keinen Beweis, daß Viren existieren oder daß Viren Krankheiten auslösen. Da ist es ziemlich billig was hier über Patente mit Bio-Waffen von Bill Gates als Patentinhaber den Menschen aufgedrückt wird. Eine Lüge die die gesamte Politik benutzt weltweit im Privatbereich. Auch als ein Schutzschirm, um die Macht dahinter aufzulösen, kann nicht akzeptiert werden. Daher ist der ganze Impfwahn als Kriegsverbrechen seitens des Deutschen Reichs erklärt.

Das Ziel dahinter ist eine weltweite Versklavung über einen Impfzwang zugunsten der Pharmaindustrie und damit eine Haltung von Leibeigenen zu erreichen, um dann das Bild eines Helfers darzustellen. Wenn Politiker wie Kurz oder Merkel sagen: "glauben Sie nichts anderes, als das was wir Ihnen sagen", dann kann man zu 100% annehmen, daß die Politiker lügen. Dies wurde bis zum heutigen Tage zugelassen, wie auch die weitere Verbringung von sogenannten Asylanten in das Reichsgebiet, ohne einzugreifen. Wir Deutschen haben die Verbrechen der Alliierten am Deutschen Volk nicht vergessen. Weitere Verbrechen sind durch die Verkündung des Belagerungszustandes ausgeschlossen.

Ein Patentinhaber Bill Gates ist einer der größten Völkermörder, genau wie Rockefeller, Sorros und die WHO, die dafür auch die Verantwortung übernehmen müssen. Alle sind immer noch frei und machen ihren Völkermord einfach ungehindert weiter. Hier betreiben vorwissende Kriminelle Ihre Impfstoff-Geschäfte nun mit Corona. Eine Biowaffe wird als Gefahr von allen Firmen-Regierungen vorgetäuscht, um vergiftete Impfstoffe an den Mann zu bringen, um eine Bevölkerungskontrolle zu installieren, unter Teilnahme der WHO und UNICEF. Bis heute sehen wir nicht, daß diese Akteure belangt werden. Man spielt kräftig mit. Völkerrechtlich ist das ein inakzeptabler Zustand.

Der WHO ist nach dem Impfstoff-Verbrechen von 2014 in Kenia nicht zu trauen. Heimliche Impfung gegen Schwangerschaft in ganz Kenia 2013/2014 (als Beweis die Pressemitteilung von rund 20 katholischen Bischöfen und Wissenschaftlicher Artikel zum Fund von Schwangerschaftshormon im Tetanus-Impfstoff der WHO). Mit der Wahrheit hat es die Politik weltweit nicht. Es ist ein Kriegsverbrechen was unter dem Motto Corona weltweit hier angezettelt wird. Die Geschichte hat seit der Pest immer wieder mit dem gleichen Mitteln die Menschen belogen und vernichtet. Das ist nach den Gebote Gottes niemanden erlaubt.

Menschen kennt die Firmenwelt nicht mehr. Die Gebote Gottes werden mit Füßen getreten. Das Deutsche Reich hat ein Impfverbot ausgesprochen, was einzuhalten ist. Wie Turkmenistan verbietet das Deutsche Reich das Coronavirus und damit die Quarantänemaßnahmen im gesamten Reichsgebiet. Es gibt kein Coronavirus, überhaupt keine Virenbeweise, keine Coronatests bis zum heutigen Tag. Der Mensch erkrankt daran nicht. Der Impfstoff, den es angeblich nicht gibt was auch keine Wahrheit ist, tötet dann die Menschen. Ein Billionenschweres Verbrechen gegen die Menschheit. Es ist die Wahrheit, daß in Wuhan ein G5 Zwischenfall war. Es ist auch die Wahrheit, daß dies vertuscht werden muß. Noch eine Wahrheit um es deutlich zu sagen, daß die USA den Biokampfstoff an China vor fünf Jahren verkauft haben. Werte Besatzer, wo ist hier Ihre Verantwortung?

Eine Quarantäne. Das heißt, Inhaftierung in einer Schleuse, in der Regel auf einem Schiff, durch den Zoll, bis die Autoritäten sicher sind, daß keine Krankheitsquellen in das Land gelangen können. Die Erfindung dieser Maßnahme stammt aus 1374, von dem Herzog von Mailand. Ohne jegliche Kenntnis über die neue Krankheit, befürworten medizinische und politische Behörden Placebo-Maßnahmen, um die Moral ihrer Mitbürger aufrecht zu erhalten und das weltweit. Das ist ab sofort im Deutschen Reich verboten.

Im Reichsgebiet ist die Quarantäne sofort aufgehoben. Die Grenze Polen, Österreich, Slowenien, Serbien, Kroatien sind zu entfernen. Es hat völkerrechtlich korrekt eine Volkswahl 1918 stattgefunden und Deutschösterreich war entstanden als Glied des Bundes Deutsches Reich. Den Besatzern ist es nach HLKO nicht erlaubt, Gebiete vom Deutschen Reich abzutrennen. Daher kommen nach der Verfassung des Deutschen Reichs alle Deutschen Stämme zu dem Recht, dem Bund des Deutschen Reichs beizutreten. Das Deutsche Reich wird in seiner Urblüten wieder entstehen, ohne daß nur eine Weltorganisation sich dort einmischt.  Wir bestimmen alleine über unser Territorium.

Die Einzigen, die in Quarantäne bleiben sind die sogenannten Asylanten und Muslime, bis sie in ihre Heimat zurückgebracht werden. Die Besatzer haben dafür zu sorgen, daß der Abtransport zeitnah durchgeführt wird. Das Bundes-Seuchengesetz, Abk.BseuchG der Bundesrepublik ist ungültig, da es keine Regierung seit 1953 gibt. Die Anwendung ist durch das Deutsche Reich untersagt. Zugleich sind Gesetze der Firmen-Regierungen, die als rückversicherte Verträge behandelt werden, keine Gesetze. Auch Besatzungsrecht sind private Verträge, zwischen privaten Firmen, wo nicht einer vom Deutschen Reich unterzeichnet wurde. Damit sind auch diese Besatzerverträge alle ungültig. Darüber werden sich die Besatzer mit den Vertretern des Deutschen Reichs unterhalten müssen. Die Geschichtslüge und deren Akteure dahinter sind alle bekannt.

Durch den Rücktritt des Papstes ist der gesamte Adel erloschen, da dies nur Lehen vom Vatikan waren. Auch die erzeugten Personen sind erloschen und damit ist der Grundstein gelegt, diese Weltverschwörung aufzulösen. Der Personenkult ist damit weltweit erloschen. Das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich hat den Weltfrieden am 15.09.2019 erklärt mit der Proklamation des Bundesstaats Preußen. Völkerrecht ist das höchste Recht, was einzuhalten ist. Wir erinnern nochmals hier an die Einhaltung der Völkerrechtlichen Verträge des Deutschen Reichs mit den Vereinigten Staaten und mit Rußland.

Die Ausgangssperre wird umgehend aufgehoben im gesamten Reichsgebiet. Eine Zuwiderhandlung wird als Kriegsverbrechen klassifiziert. Die Grenze Polen, Österreich, Slowenien, Serbien, Kroatien sind sofort zu entfernen. In den Gebieten sind die Standesämter zu öffnen, da jeder Deutsche seine Abstammung beweisen muß und damit seine Abstammung aus den Bundesstaaten. Nur Bundesstaatsbürger haben ein Aufenthaltsrecht im Reichsgebiet. Auch alle Mittelstandsfirmen, Gaststätten, Kindereinrichtungen, Schulen sind wieder zu öffnen.

Im gleichen Zuge haben die Besatzer der Firma Iron Mountain anzuweisen, daß alle gestohlenen Urkunden an das Deutsche Reich herauszugeben sind. Die NGO Bundesrepublik und Österreich waren nicht berechtigt, alle Urkunden verschwinden zu lassen. Dies müßte auch in Ihrem Interesse liegen, da es alle sogenannten Staaten weltweit betrifft.

Alle großen Firmen im Reichsgebiet bleiben vorerst geschlossen, bis der Status der Produktion geklärt ist. Das Eigentum der Deutschen Völker Deutsche Reichsbahn, die Reichspost, Reichsbank und die Reichs-Postbank gehen in das Eigentum des Deutschen Reichs sofort über. Bayer wird geschlossen und die gesamte Pharmaindustrie. VW ist Eigentum des Deutschen Reichs, genau wie BMW und Mercedes Benz. Alle anderen Banken werden enteignet und das Kapital geht an das Deutsche Reich über. Alle Konten der Parteien sind zu beschlagnahmen. Bis zur Neuwährung bleibt der Euro Zahlungsmittel. Der Besitz der Kirchen im Reichsgebiet ist beschlagnahmt. Da weltweit nur Schuldscheine als Geld existieren sind die Insolvenzen aller sogenannten Staaten zu veröffentlichen. Die HJR 192 ist ja immer noch gültig.  UN, WHO, Kirchenbesitz und EU-Einrichtungen und Organisationen sind sofort zu räumen und alle Stiftungen und der Besitz ist zu beschlagnahmen.

Heute strebt man hinter den Rücken der Menschheit danach, daß möglichst alle Nationen und Regierungen diese Gebote als Gesetze anerkennen sollen und Verstoße dagegen bestrafen! Es ist die heilige Pflicht von jedem religiösen Führer, seine Folgschaft aufzuklären und ihre Herzen aufzuwecken, um die falschen Glaubensweisen aufzugeben, die sie von ihren Vorfahren geerbt haben und deren Pfad sie folgen.

Außerdem erscheint es als fast blasphemisch, daß ein Geschöpf, erst recht ein Mensch, wenn auch „Stammvater“g, sich über Gott erheben will, um seine Schöpfung zu „korrigieren. Die Noahide-Gesetze sind nicht der Eckpfeiler einer Zivilisation, sondern eine rückläufige Reihe von Gesetzen, die dies tun würden errichtete eine zionistische Tyrannei über jede Zivilisation.

Ein weiteres Ziel dieser Corona Pandemie ist das hier den weltweiten Betrug des wertlosen Geldes hinter den Kulissen einfach aufzulösen und mit einer werthaltigen Währung zu ersetzen. Das ist eine Illusion. Eine Welt in Insolvenz hat keine Möglichkeit, Werte zu schaffen. Souveräne Menschen brauchen dieses kranke Geldsystem nicht und kommen dafür auch nicht auf. Man kann aus einer Insolvenz heraus kein Schuldgeld zu Werten gestalten. Das ist eine Diktatur, an der das Deutsche Reich nicht teilnimmt.

Das Deutsche Reich übernimmt auch keinerlei Haftung für dieses Fiatgeld und alle fiktiven Kredite. Das was über Lügen und Kriegspropaganda dem Deutschen Reich gestohlen wurde, ist in Werten zurück zu erstatten. Auch ein Gesara und Nesara ist nichts anderes wie eine erneute Sklavenhaltung, eine Fiktion, um den Menschen in die neue Abhängigkeit zu ziehen.

Wenn Firmen-Regierungen Pläne machen, dann sind diese nicht im göttlichen Sinne. Die Menschen haben keine Schulden, sondern die sogenannten Regierungen. Wer stellt denn die zerstörten Konten durch die Firma Bundesrepublik, Republik Österreich wieder her und wer bereinigt alle Scheinurteile und deren Rechtsfolgen
seit 1933? Und wie stellen sich die Besatzer die Bereinigung der Straftaten an den Deutschen Völkern seit den letzten 120 Jahren vor?

Die Slawen und Arier, auch die Asen- oder Assen-Götter genannt, waren bis zur Christianisierung noch freie Kinder der himmlischen Götter. Sie waren selbst Schöpfer und mußten nicht als Arbeiter bzw. Sklaven für einen Herrn arbeiten. Die Arier und Slawen ehrten die heiligen Gesetze der Rasse und des Blutes, die heute oft als rassistisch angefeindet werden. Nach ihren heiligen Gesetzen waren alle physischen und energetischen Systeme des Menschen von den Ahnen der beiden Eltern vorbestimmt. Die Muttersprache bildet die Nation, das Volk und nicht die Territorien, die Toleranz oder die Gesellschaft. So soll es sein im Deutschen Reich.

Die friedlichsten Völker der Erde, die Deutschen, haben so viel Potential, daß sie eine weitere Fiktion nicht brauchen. Ehre, Moral, Ethik, die Liebe zum Menschen und ein gemeinschaftliches Leben in gesunden Familien wird unsere Zukunft sein. Wir brauchen keine Massenproduktionen. Gott hat uns diese Erde, das Wasser, die Luft, die Felder und Wälder mit ihren Flüssen und Tieren gegeben, damit wir diese in Ehre halten und pflegen. Dieses ganze Weltsystem ist erkrankt am Geld und dies muß ein Ende haben.

Jedes Volk, jedes Geschlecht soll die Stammeskultur, die Stammesbräuche, die Stammestraditionen, die Stammesmütter und Stammesväter, die Stammesgroßmütter und Stammesgroßväter, die Stammesurgroßmütter und Stammesurgroßväter, die Stammesbrüder und Stammesschwestern, die  Stammeskinder, die Stammesenkel und Stammesurenkel und andere Stammesverwandten ehren und achten. Dazu bedarf es keiner Weltregierung oder einem Weltregierungsrat.

Genau so wie der fiktive Staat eine juristische (fiktive) Identität mißbraucht, um die fiktive Person in ein Korsett zu zwingen, das sie unter Umständen gar nicht will, kannst auch jeder nach Belieben neue legale Identitäten erschaffen und diese urkundlich festhalten. Mit dem wesentlichen Unterschied, daß diese nicht der staatlichen Rechtsfiktion angeschlossen sind und somit auch alle Wertschriften, Immobilien und Einkommen, die über diese Identität laufen, sicher vor der Gier des Tiefen Staates sind. Das Deutsche Reich gehört nicht in dieses fiktive System. Die Treasury und IRS- System werden vom Deutschen Reich komplett abgelehnt. Es ist auch hier eine Wahrheit, daß alle Menschen im UCC Register bei der Geburt als Schuldner angelegt sind und aus diesem Grund nicht ansässige fremde Amerikaner sind. Auch dieser Unsinn wird sofort aufgelöst. Kein einziges Urteil wird mehr an der Börse gehandelt.

Fingierte Rechnungen, fehlende Urkunden, vorgetäuschte Urteile die keine sind werden vom Deutschen Reich abgelehnt. Ob nun unter Besatzungsrecht oder Kartellrecht betrachtet, es ist ein weltweiter Obligationsbetrug. Wer Gottes Gesetze mißachtet, von Gott gegebene Dinge wie Wasser, Wälder, Flüsse, Mineralien, Bodenschätze, Luft, Strom, Menschen und Tiere zu Geldwerten macht, gehört in dieses Deep State System. Gott hat diese Dinge geschaffen zum Wohle der Menschen und nicht für fiktive Scheinstaaten, die keine Staaten sind. Das Deutsche Reich fordert seine Niederlassungsgebiete und alle seine Werte zurück.

Das Bestechen und Erpressen von wichtigen Protagonisten des tiefen Staates ist eine bewährte Methode, um kriminelle Wirtschaftszweige und unmoralische Strategien voranzutreiben. Wir erinnern uns an den Pedogate-Skandal im letzten US-amerikanischen Wahlkampf. Da die sogenannte Weltelite ein internationales Netzwerk bildet, werden diese schrecklichen Umtriebe auf der ganzen Welt betrieben. Macht durch Erpressung und Bestechung war bereits im 18. Jahrhundert eine bewährte Strategie, für die auch Adam Weishaupt (Gründer des Illuminatenordens) berüchtigt war. Alle diese Geheimbünde gehören aufgelöst. Wer braucht schon Wahlen, kein einziger Mensch.

Die Zukunft des Deutschen Reichs liegt in der Wahrheit, Schutz der Kinder und Familien um eine göttliche Art zu leben den Menschen wieder zu geben. Der Mensch mit seiner Schaffenskraft ist der Wert. Alles andere wäre weiter in der Lüge.

Wir erinnern die Besatzer USA und Rußland daran, daß der zweite Weltkrieg die Verlängerung des ersten Weltkriegs war und wir bereits Friedensverträge miteinander besitzen. England als Verursacher allen Übels beider Kriege ist nicht mehr souverän, das Königshaus ist untergegangen, der Vatikan ist abgeschalten, damit ist es nicht mehr in der Lage um einen Friedensvertrag schließen zu können. Frankreich wurde im zweiten Weltkrieg besiegt und ist noch nie eine Siegermacht gewesen. China ist nur über den Japankrieg als Besatzer erschienen. Die rechtliche Lage dahinter ist ohne jeden Bestand.

Auch die Bevölkerung der Besatzerstaaten ist nicht Souverän, da alle Besatzerstaaten Firmen sind. Das wird nur der Bevölkerung nicht mitgeteilt.

Durch diese künstliche Pandemie ist ja alles blockiert nur unser Freies denken nicht.

Mit einer neuen Versklavung der deutschen Völker sind wir nicht einverstanden. Das verstößt gegen Gottes Gesetz und gegen die Natur.

Die Besatzer sind verpflichtet die Außengrenzen des Deutschen Reichs vor Invasoren zu schützen.

Alles was die sogenannten Eliten besitzen ist Blutgeld vom Deutschen Volk.

Bei fehlender Antwort wird das Anschreiben veröffentlicht an alle Völker, damit dieser Wahnsinn der Firmenwelt endlich aufhört. Wir wünschen allen Mut zur Wahrheit.

Gott schütze uns alle.

[Home] [Völkerrechtssubjekt] [Proklamation Preußen] [Öffentl. Bekanntmachung] [Anordnung von Preußen] [Anordnungen, Order] [Sicherung von Preußen] [Brief an Besatzer, 17.4.20] [Brief an Besatzer, 01.09.20] [Brief an Bürgermeister] [StAG - DEUTSCH] [Der ewige Bund] [Geschichte] [Blog] [Aufklärung] [Videobeiträge] [Aufklärende Videos] [Österreich] [Pharma, Impfen, E-Smog] [Notizen] [Download] [Kontakt] [Lage]